Digitale Helden für Klicksafe-Preis 2014 nominiert

Der „klicksafe Preis für Sicherheit im Internet“ zeichnet seit 2006 medienpädagogische Angebote aus www.klicksafe.de

Der „klicksafe Preis für Sicherheit im Internet“ zeichnet seit 2006 medienpädagogische Angebote aus www.klicksafe.de

Wir sind mit den Digitalen Helden für den Klicksafe-Preis 2014 nominiert!

Am 27.06.2014 findet die Preisverleihung in Köln im Rahmen des Grimme Online Award statt. Wir sind gespannt, welche Platzierung für uns rausspringt. In der Kategorie Projekte werden Kampagnen, Veranstaltungen für Internetnutzer oder auch dramaturgische Bearbeitungen wie Theaterstücke oder Videos ausgezeichnet. Mit nominiert sind außerdem „Fit fürs Handy“, der Handyguide für Kinder und Eltern des Deutschen Kinderhilfswerks und das interaktive Theater von Playback Berlin e.V..


Für unsere Teammitglieder, die Medienpädagoginnen Angelika Beranek und Beate Kremser, ist die Nominierung schon die zweite Auszeichnung. Denn bereits 2012 konnten die beiden zusammen mit Ihrem Kollegen Stefan Schölzel den begehrten Preis für mehr Sicherheit im Internet für das Infocafé Neu Isenburg entgegen nehmen. Wir halten euch auf dem Laufenden!

Der „klicksafe Preis für Sicherheit im Internet“ zeichnet seit 2006 Angebote aus, die einen Beitrag zur Förderung der Medienkompetenz und sicheren Nutzung des Internets leisten. Klicksafe führt den Wettbewerb in Zusammenarbeit mit der Stiftung Digitale Chancen durch.

Hier noch die vollständige Pressemitteilung der Stiftung Digitale Chancen.
Euer Team Digitale Helden.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Digitale Helden, Medienpädagogik, Mobbing, Peer Education veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.