SicherDeinWeb und M-Net bieten Schüler-Workshops zu Internetsicherheit

Sicher durchs Netz mit M-Net

Sicher durchs Netz mit M-Net

Das Internet gewinnt für uns alle stetig an Bedeutung. Pädagogen und Lehrkräfte haben nun wieder die Möglichkeit, Schüler-Workshops zu buchen. Alle Schulen im Main-Kinzig-Kreis können sich kostenfrei bewerben. Schulen in anderen Landkreisen wenden sich an das SicherDeinWeb-Team per E-Mail (info(at)sicher-dein-web.de).

Aktive Medienarbeit mit Schülern

SicherDeinWeb bietet ja schon seit vielen Jahren Workshops und Fortbildungen zu unterschiedlichen Themen an. WhatsApp, meine Freunde und Ich“ oder „Was tun bei Cybermobbing?“. Mit dem Telekommunikationsanbieter M-Net haben Schulen nun die Möglichkeit, die aktive Medienarbeit mit Schülern zu fördern.

Sicher durchs Netz mit M-Net

Sicher durchs Netz mit M-Net

3 Stunden Schüler-Workshops

Das ursprüngliche Konzept für die Zusammenarbeit mit M-Net stammt vom Kooperationspartner SIN Studio e.V. aus München. Björn Friedrich und sein Team leisten dort seit vielen Jahren gute medienpädagogische Arbeit. Für die Angebote im Main-Kinzig-Kreis haben wir von SicherDeinWeb nun die Aufgabe übernommen, die Schüler-Workshops mit unseren Referenten durchzuführen.

Hintergrund der Zusammenarbeit ist, dass M-Net den Ausbau des Highspeed Internet im Main-Kinzig-Kreis im Auftrag des Landkreises durchgeführt und im September 2015 offiziell abgeschlossen hat. Damit Schüler und Erwachsene nun von den neuen Möglichkeiten erfahren und profitieren können, begleiten Sie den Internetausbau mit dem M-Net Corporate Social Responsibilty-Programm.

Wir freuen uns auf spannenden Austausch mit Schülern und Pädagogen bei den Schüler-Workshops.

Sicher durchs Netz mit M-Net – das Angebot für Schulklassen und Interneteinsteiger

Download Bewerbungsbogen: Sicher durchs Netz mit M-Net – Schulungen für Schüler

PS: Mit einer Festivalveranstaltung zum Breitbandausbaus im Main-Kinzig-Kreis feiert M-Net den erfolgreichen Abschluss. Florian Borns vom SicherDeinWeb-Team hält hierzu am 19.09.2015 einen Kurzvortrag zum Thema Internetsicherheit in Geldhausen.

 

Kontakt SicherDeinWeb: Florian Borns, info(at)sicher-dein-web.de

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Handy, Medienpädagogik, Neue Medien in Schulen, Sicherheit abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu SicherDeinWeb und M-Net bieten Schüler-Workshops zu Internetsicherheit

  1. Medienerziehung ist wirklich sehr wichtig in der modernen Gesellschaft. Parental Control Software erlauben die Eltern alle Aktivitäten auf dem Zielgerät zu kontrollieren. Deshalb sind Kinder sicher im Netz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.