Didacta: Cybermobbing – Herausforderung für den Sozialraum Schule

Wo: Didacta Stuttgart – Forum Unterrichtspraxis
Inhalt:
In diesem interaktiven Vortrag werden Thesen zum Phänomen Cybermobbing und insbesondere dem Umgang damit diskutiert. Der Vortrag versteht sich als Kombination aus Fachinformationen mit Reflexionsangeboten sowie konkreten Handlungsempfehlungen an Lehrer. Ziel ist es, eine Sensibilisierung für die Formen und Dynamiken von Mobbingprozessen zu erreichen. Darauf aufbauend sollen die Teilnehmer ihre Einflussmöglichkeiten in Prävention und Interventionen nutzen lernen und die Bedeutung einer gesamtschulischen Strategie verstehen. Dazu gibt der Referent konkrete Praxisbeispiele und diskutiert deren Umsetzbarkeit.

Dieser Beitrag wurde unter Digitale Helden, Kalender, Medienpädagogik, Mobbing, Neue Medien in Schulen, Online-Strategien, Veranstaltung abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.